++RESERVIERT++ freistehendes Einfamilienhaus in ruhiger Wohnlage

Ansicht Südseite
Terrasse
Luftbild Südseite
Luftbild Nordseite
Luftbild Draufsicht
Terrasse mit Markise
Einzelgarage
Eingang
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Küche
Küche mit Speisekammer
Flur
Grundriss Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Grundriss Dachgeschoss
Grundriss Gäste WC
Umgebungsplan Mikro-Ansicht
Umgebungsplan Makro-Ansicht
Flur
Schlafzimmer 1
Schlafzimmer 2
Schlafzimmer 3
Badezimmer
Badezimmer
Dusche
Flur Obergeschoss
Technikraum && Waschküche
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung 210401
Objektart Einfamilienhaus
Straße Mälzerstraße 5
Lage 84149 Velden
Zimmer 4
Wohnfläche ca. 130 m²
Preis auf Anfrage
Provision für Käufer 1) 3,57 % inkl. MwSt.
1) Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma STOLZE-Immobilien - Dieter Stolze eine Maklerprovision in Höhe von 3,57% inkl. 19% MwSt. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Ansprechpartner

Dieter Stolze
Tel. +49 8151 9731620
Mobil +49 172 8217503

Weitere Angaben

Anzahl Badezimmer 1
Anzahl Wohnschlafzimmer 4
Stellplatzanzahl 1
Garagenanzahl 1
Baujahr 2009
Anzahl Balkone/Terrassen 1
Zustand gepflegt
Gäste-WC ja
Einbauküche ja
Befeuerung/Energieträger Strom
Grundstücksfläche ca. 534 m²
Energieausweis liegt vor Vorhanden
Heizungsart Wärmepumpe
Garagen Kaufpreis 10.000,00 €
Balkon/Terrasse Fläche ca. 35 m²
Alt-/Neubau Neubau

Energieausweis-Daten

A+
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energiekennwert 23.6 kWh/(a*m²)
Energieeffizienzklasse A+
Energieausweis gültig bis 08.04.2031

Objektbeschreibung

Freistehende Einfamilienhaus aus dem Baujahr 2009 in einer ruhigen Neubausiedlung am Ortsrand von Velden.

Bei diesem charmanten Niedrigenergiehaus im ländlichen Velden (Vils) treffen eine energieeffiziente Bauweise und eine familienfreundliche Raumkonzeption aufeinander und ergeben zusammen ein hohes Maß an Wohnkomfort. Auf einem ebenen Grundstück mit freiem Blick auf die die schöne Nachbarschaft präsentiert sich dieses 2009 errichtete Haus dank fortlaufender Pflege in einem sehr guten Zustand. Das Haus ist sofort frei zum Selbstbezug. In Fertigbauweise von der Firma OKAL erbaut. Es erfüllt den Niedrigenergiestandart KfW55.

Mittelpunkt des ca. 130 m² großen Familiendomizils ist ein großzügiger und heller Wohn- und Essbereich an dem eine Küche (Küche im Kaufpreis enthalten) mit samt Speisekammer anschließt. Im Sommer gewährleistet die Komfortlüftung mit Allergiefiltertechnik zudem eine bessere und einfachere Temperierung und Lüftung der Räume. Zusätzlich bietet das Wohnzimmer Zugang zur großzügigen Sonnenterrasse mit Markise. Genießen Sie hier die Ganztagssonne und gemeinsame Momente mit Ihrer Familie. Ein weiteres Zimmer wird als Wirtschaftsraum, Waschküche und Lagerraum genutzt und enthält die ganze Haus- sowie Heizungstechnik. Eine praktische Gästetoilette ergänzen das Raumangebot im Erdgeschoss. In der Etage darüber befinden sich 3 helle Schlafzimmer sowie ein großes Familienbad. Das Haus ist nicht unterkellert. Der über die Terrasse zu erreichende und sichtgeschützte Sonnengarten steht Ihnen als Ruheoase und Verweilmittelpunkt bereit. Auf dem rund 545 m² großen und pflegeleichten Grundstück finden sie neben einer 6 Kubikmeter großen Regenwasserzisterne schließlich ausreichend Platz für all Ihre Ansprüche und Bedürfnisse. Eine Gartenhütte bietet Platz für alle Geräte zum bewirtschaften des Gartens. Ein Einzelgarage mit elektrischem Tor gewährt zusammen mit einem Pkw-Freistellplatz vor der Garagen zudem eine bequeme Abstell- und Parkmöglichkeit direkt am Haus.
Zum Hauspreis von 495.000 Euro kommt noch der Garagenpreis mit 10.000 Euro hinzu. Gesamtkaufpreis 505.000 Euro.

Ausstattung

+ Niedrigenergiehaus KfW55
+ Familienfreundliches Raumkonzept
+ Einbauküche
+ Sonnenterrasse
+ Gepflegter Garten
+ Bodenbeläge: Laminat, Fliesen, Teppich
+ 1 Garagenstellplatz
+ 1 Freistellparkplatz
+ Gartenhütte

Lage

Velden ist ein Markt im niederbayerischen Landkreis Landshut und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Velden mit ca. 6.500 Einwohnern. Velden liegt an der Bundesstraße 388 zwischen München und Passau. Dem Ort gelang es als einer der ersten Gemeinden in Bayern den Durchgangsverkehr 1971 auf eine Umgehungsstraße zu verlagern. Die 1994 stillgelegte Bahnstrecke Dorfen–Velden führte von Velden über Taufkirchen nach Dorfen, wo Anschluss an die Bahnstrecke München–Simbach bestand. Nach der Stilllegung wurde die Strecke von den drei Gemeinden zu einem Rad- und Fußweg umgebaut. Der Vilstalradweg erfreut sich großer Beliebtheit bei Radfahrern, Spaziergängern, Läufern und Inline-Skatern. Velden profitiert vom nahe gelegenen Münchner Flughafen. Eine Grund- und Mittelschule sowie Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten wie
Metzger, Bäcker und einen großen Supermarkt sowie ein weiterer nahe gelegener Discounter sind vorhanden.